www.heimatkunde-wadern.de

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Auf dem von Löster und Wadrill begrenzten Höhenrücken liegt eine Vielzahl archäologischer Denkmäler, die von einer ehemals dichten Besiedlung der Region in der Eisen- und Römerzeit zeugen. Darunter sind auch so bedeutende Fundstellen wie die keltische Adelsnekropole bei Gehweiler oder die beiden römischen Monumentalgrabhügel in der Nähe von Oberlöstern.

You are here: